Fernwärme Natur Mix

Aus Liebe zur Umwelt

Fernwärme Natur Mix gibt Ihnen die Möglichkeit, die Wärmeversorgung durch klassische Fernwärme mit einem frei wählbaren Anteil an Wärme aus regenerativer Energie zu ergänzen oder sogar vollständig auf erneuerbare Energie umzustellen. Dafür müssen keinerlei Investitionen in Ihre Heizungsanlagen getätigt werden.

Zertifizierte Ökowärme

Fernwärme Natur Mix wird jährlich durch das Institut für Energietechnik der TU Dresden auf Basis der vertraglich gebundenen Wärmejahresarbeit begutachtet und zertifiziert. 

Ökologisch

Für die Erzeugung werden nur eigens aufbereitete und regional bereitgestellte naturbelassene Biomasse oder Biogas zur Verminderung der Nutzung des fossilen Energieträgers Kohle eingesetzt.

Lokal

Die Wärme für Fernwärme Natur Mix wird unter anderem im Biomasse-Heizkraftwerk Märkisches Viertel erzeugt. Darüber hinaus kommt feste Biomasse auch in der Mitverbrennung zum Einsatz, zum Beispiel im Heizkraftwerk Moabit.

Wir setzen auf Biomasse

Sie gehört zur umweltschonenden Energieerzeugung, da Ihre Nutzung klimaneutral ist. Wir nutzen in unseren Anlagen ausschließlich Biomasse, die ökologischen und nachhaltigen Standards entspricht.
 

Kurzumtriebsplantagen (KUP), zum Beispiel in Tagebaugebieten und in Kooperation mit Landwirten. Das in den KUP nachhaltig und stetig wachsende Holz wird als Brennstoff eingesetzt.
 

Regionale Beschaffung durch Kooperationen mit Bezirken, Forsten und städtischen Einrichtungen. Die Vattenfall Wärme Totcher Energy Crops ist mit über 2.000 Hektar Anbaufläche größter Betreiber von KP in Deutschland.

Jetzt Angebot anfordern

Lassen Sie uns gemeinsam prüfen, ob ein Anschluss an das Fernwärmesystem möglich ist. Sie erhalten dann umgehend ein individuelles, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unsere Brennstoffkapazitäten begrenzt zur Verfügung stehen. Gerne prüfen wir Ihre Anfrage individuell auf Ihre Machbarkeit.

Ich möchte ein individuelles Angebot

Wir übernehmen Verantwortung

Im Heizkraftwerk Märkisches Viertel wird ausschließlich Biomasse als Brennstoff eingesetzt. In anderen Heizkraftwerken kann Biomasse durch Mitverbrennung flexibel genutzt werden.

Eine effektive Rauchgasreinigung sorgt dafür, dass die Schadstoffemissionen weit unter den gesetzlichen Vorgaben bleiben. Darüber hinaus lassen sich die bei der Verbrennung entstehenden Rückstände wiederverwerten, zum Beispiel als Zuschlagstoff für Baustoffe oder als Tragschicht für den Straßenbau. Wir achten hierbei streng auf die dafür notwendige Qualität und Nachhaltigkeit.

Unternehmensweit verbindliche Maßnahmen sorgen für eine positive Klimabilanz bei der Biomassenutzung. Auch die Aufbereitungs- und Transportkette wird dabei berücksichtigt. Des Weiteren ist es für uns elementar, die Landnutzung umweltverträglich zu gestalten und negative Auswirkungen für die Nahrungsmittelproduktion zu vermeiden.

Wir beraten Sie gerne

Sie suchen eine Wärme-Lösung für Ihren Bedarf oder benötigen Informationen zu Ihrem Vertrag oder Ihrer Rechnung? Sie haben eine Störung? Rufen Sie uns an. Bei allgemeinen Fragen bitten wir Sie, uns eine E-Mail zu senden.

030 267 119 14840