Stadtwärme Berlin

Lokal, effizient und umweltschonend.

Modern und komfortabel - das ist lokal erzeugte Stadtwärme für Berlin. Angefangen beim Umweltschutz bis hin zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie können Sie beim Anschluss an das Berliner Stadtwärmesystem von zahlreichen Vorteilen profitieren.

Wir beraten Sie gerne!

Derzeit erreichen uns viele Fragen zur Vertragsumstellung und der damit verbundenen neuen Preis- und Produktstruktur. Erfahren Sie mehr über die Hintergründe.

Unser Einsatz für die Wärmewende ist ernst gemeint: Mit Abschluss Ihres Wärmeversorgungsvertrages erhalten Sie künftig nur noch Wärme, die erzeugt wurde, ohne per Saldo zusätzliches CO2 auszustoßen. Per Saldo bedeutet, dass wir die CO2-Emissionen, die wir heute noch nicht direkt in unserem Prozess der Wärmeerzeugung vermeiden können, kompensieren.

Sie haben die Wahl zwischen zwei klimaneutralen Produkten

Beim Produkt "Stadtwärme Natur 100" verpflichten wir uns im Umfang Ihres Verbrauchs Wärme in unsere Stadtwärmenetze zu integrieren, die aus industrieller Abwärme, aus erneuerbaren Energien wie Biomasse oder aus Strom auf Basis von erneuerbaren Energien erzeugt wurde.

Das Angebot von "Stadtwärme Natur 100" ist begrenzt durch die Verfügbarkeit erneuerbarer Energiequellen und die Kapazitäten unserer Erzeugungsanlagen. Auf Anfrage prüfen wir gerne die aktuelle Verfügbarkeit für Sie. Als Alternative bieten wir Ihnen unsere "Stadtwärme Klassik Plus". Auch mit diesem Produkt leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Durch die Kompensation von Treibhausgasen mit „Gold Standard“-Zertifikaten ist auch dieses Produkt klimaneutral.
 

Berliner Stadtwärme aus regenerativen Energien

Stadtwärme Natur 100

Beim Produkt "Stadtwärme Natur 100" verpflichten wir uns im Umfang Ihres Verbrauches Wärme in unsere Stadtwärmenetze zu integrieren, die aus industrieller Abwärme, aus erneuerbaren Energien wie Biomasse oder aus Strom auf Basis von erneuerbaren Energien erzeugt wurde.

Stadtwärme für Berlin

Stadtwärme Klassik Plus

Mit unserem Produkt "Stadtwärme Klassik Plus" bieten wir Ihnen umweltschonende Wärme, die zu 100 Prozentin unseren Berliner Heizkraftwerken produziert wird. Sie enthalten ein klimaneutrales Produkt, das alle Vorteile der Stadtwärme in sich vereint und tragen damit aktiv zum Klimaschutz bei.

Preistransparenz der Berliner Stadtwärme

Preistransparenz

Ihr umfassender Überblick zu allen Kostenpunkten inklusive einem jährlichen Kostenvergleich zu einer Eigenversorgung mit Erdgas.

mehr erfahren

Unsere Stadtwärme hat einen niedrigen Primärenergiefaktor (PEF)

Primärenergiefaktor

Erzielen Sie dank unserer Stadtwärme deutlich niedrigere Werte und ersparen Sie Ihrer Immobilie bauliche Maßnahmen.

mehr erfahren

Installation von Smart-Metern

Smart Meter

Identifizieren Sie bequem per Knopfdruck mögliche Einspar- und Optimierungspotenziale bei Ihrer Immobilie.

mehr erfahren

In drei Schritten zur Stadtwärme

Ob Neubau oder Bestand: Stadtwärme von Vattenfall bietet Ihnen unschlagbare Vorteile. Wechseln Sie ganz bequem in drei Schritten.

Leitungsauskunft für Baumaßnahmen

Wir betreiben unter- und oberirdische Leitungsanlagen für die Wärmeversorgung in Berlin. Unsere Anlagen befinden sich in der Regel im öffentlichen Straßenland, können sich aber auch auf einem Privatgrundstück befinden. Die Beschädigung einer Anlage kann eine Gefährdung darstellen und zu einer Unterbrechung der Wärmeversorgung führen. Diese Situation ist zu verhindern, indem Sie bereits bei der Planung eine Leitungsanfrage durchführen.

Aufgrund der Vorschrift 38 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV Vorschrift 38) ist durch den Bauunternehmer vor Beginn von Bauarbeiten zu ermitteln, ob im vorgesehenen Arbeitsbereich Anlagen vorhanden sind, durch die Personen gefährdet werden können.

Ihre Leitungsanfrage ist auch für uns sehr wichtig, da durch Ihre vorgesehenen Bauarbeiten auch Arbeiten an unseren Anlagen erforderlich werden könnten. Durch Kenntnis von Ihren Baumaßnahmen können wir Einfluss auf eigene Maßnahmen und Planungen nehmen und somit mögliche Einschränkungen durch Baustellen besser koordinieren. Alle Anfragen werden gemäß der VDE Anwendungsregel VDE-AR-N 4203 bearbeitet.
 

Leitungsanfrage Online - das Leitungsauskunftsportal der InfreSt

Ihr Vorteil: Sie erhalten gleichzeitig Auskunft über vorhandene Anlagen weiterer teilnehmender Infrastrukturbetreiber. Die Nutzung der Plattform InfreSt (Infrastruktur eStrasse GmbH) ist kostenfrei, jedoch ist eine Registrierung erforderlich.

Sie suchen eine Wärmelösung?

Angaben zur Kontaktperson

Angaben zur Immobilie


Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen
der Vattenfall Wärme Berlin AG sowie der Vattenfall Energy Solutions GmbH.


* Pflichtfelder

Fragen und Antworten zur Stadtwärme

Was ist Fernwärme?

Das Wort Fernwärme beschreibt eine zentralisierte Wärmeversorgung: Im Gegensatz zur "klassischen" Art der Wärmeversorgung mit einer Erzeugungsanlage im Gebäude oder in unmittelbarer Nähe dazu, wird bei der Fernwärmeversorgung Wärme über ein Verteilnetz von Kraftwerken direkt in angeschlossene Gebäude transportiert. Fernwärme deshalb, weil die Wärme aus der Ferne zum Nutzungsort geleitet und nicht an diesem produziert wird.

Was sind die Vorteile von unserer Stadtwärme?

Die Versorgung einer Immobilie mit Stadtwärme bringt vielerlei Vorteile mit sich, die sich auch beim Bau bemerkbar machen: Bei einem Anschluss an das Stadtwärmenetz entfällt beispielsweise die platzraubende Unterbringung von Heizkesseln, Öl- oder Gastanks sowie die Errichtung eines Schornsteins. Somit wird Raum im Gebäude frei, den Sie anders nutzen können.

Darüber hinaus garantiert unsere in Kraft-Wärme-Kopplung besonders wirkungsvoll erzeugte Stadtwärme exzellente Werte für den Energieausweis Ihrer Immobilie. Der daraus resultierende niedrige Primärenergiefaktor, senkt - je nach Netz, in dem Ihre Immobilie angeschlossen ist - ggf. auch die Anforderungen an die Dämmung der Immobilie. Hierin liegt dann ein großes Einsparpotenzial, welches Sie nutzen können. Gebäude, deren Wärmeversorgungs durch unser Wärmenetz gewährleistet wird, erfüllen teilweise bereits vollständig die in § 44 Abs. 2 des Gebäudeenergiegesetzes definierten Anforderungen. Damit entfällt1 bzw. verringert2 sich die für Sie in den entsprechenden Netzgebieten die Verpflichtung zur Integration weiterer erneuerbarer Energien in Ihren Gebäuden.
 

1 vollständige Erfüllung in den Stadtwärmenetzen: Verbundnetz, Köpenick, Buch, Adlershof
2 teilweise Erfüllung in den Netzgebieten: Märkisches Viertel, Görschstraße I, Blankenburger Straße, Altglienicke

Wie funktioniert Kraft-Wärme-Kopplung?

In unseren Heizkraftwerken werden Strom und Wärme umweltschonend in einem gekoppelten Prozess erzeugt. Durch Kraft-Wärme-Kopplung werden die eingesetzten Brennstoffe somit optimal ausgenutzt. Die Stadtwärme wird unterirdisch durch die isolierten Stahlrohre unseres Berliner Stadtwärmenetzes zu den Wärmetauschern der zu versorgenden Gebäude geleitet. Dort werden zum einen die einzelnen Raumheizkörper und zum anderen Kaltwasser zu Gebrauchswarmwasser erwärmt. Das aufgebrauchte Heizwasser gelangt dann über das geschlossene Kreislaufsystem des Stadtwärmenetzes wieder zurück in die Vattenfall Kraftwerke, wo es wieder aufbereitet wird.

Somit wird die Beheizung und Warmwasserversorgung größerer Gebäudegruppen, Straßenzüge oder ganzer Quartiere zuverlässig gewährleistet.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für unsere Stadtwärme?

Finanzierungsmöglichkeiten für Stadtwärme bietet die KfW-Bankengruppe. Die Zinssätze für KfW-Kredite orientieren sich am Kapitalmarkt. Kurzfristige Veränderungen sind daher möglich. Aktuelle Informationen erhalten Sie direkt bei der KfW:

KfW Bankengruppe
Charlottenstraße 33/33a
10117 Berlin

Tel.: 030 202 640

Anmeldung zu den Vattenfall Energie-News

*Pflichtfelder